PediFu AntiPilz-Lavendel

PediFu® Lavendel-Spray reduziert vorhandene Pilze. Um Neuinfektionen zu verhindern, Scheren, Feilen, Strümpfe, Schuhe, Flächen usw. regelmäßig mit PES / Alkohol Pro reinigen.

Pedifu® AntiPilz-LavendelPediFuLavendel50

Pedifu® Lavendel-Spray:
– hygienische Reinigung, unspezifische Desinfektion: Haut, Nägel
– gut benetzend, gut trocknend, sehr gut hautverträglich
– bei schwachem Befall, Einwirkzeit: min. 60 Sekunden

Anwendung bei Hautpilz:
Pedifu® Lavendel-Spray auf die beroffenen Stellen aufsprühen, dann trocknen lassen. Prozedur bei Bedarf zwei bis dreimal täglich wiederholen.

Anwendung bei Nagelpilz:
Wenn vor der Auftragung von Pedifu® Lavendel-Spray befallene Nagelbereiche abgeschnitten und sorgfältig abgefeilt werden, sollte zunächst auch eine gründliche hygienische Vorreinigung von Haut und Nagelbett (Entfernung von abgestorbenen Haut- und Nagelpartikeln) vorgenommen werden (Alkohol, PediFu Liquid etc.). Nachdem der Bereich vollständig abgetrocknet ist, kann das Pedifu® Lavendel-Spray aufgetragen werden. Danach trocknen lassen. Prozedur zwei bis dreimal täglich wiederholen.

Auf diese Weise werden von Pilz befallene Haut- und Nagelbereiche konsequent entfernt und gesunde, nachwachsende Körperzellen bleiben von Pilzbefall verschont. Gesunde Haut und Nägel werden von Pedifu® nicht angegriffen. Somit können Betroffene aufgrund einer innovativen Kombination aus alkoholischer Sprühlösung und natürlichem Lavendelöl langfristig auf schönere, gesündere Haut und Nägel hoffen: mit Pedifu®. Bei langjährigem und sehr hartnäckigem Hautpilz- und Nagelpilzbefall sollte ausschließlich Pedifu® Liquid in Kombination mit Pedifu® PowerGel benutzt werden >>>..

weitere Hinweise gem. Verordnung:
Inhaltsstoffe pro 100g:
unter 5g nichtionische Tenside, Ethanol (5g), Alkohole, organische Säuren, Lavendelöl, Hilfsstoffe. BAUA-Reg.: N 73081

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen

.